Zum Hauptinhalt springen

Dieser Leitsatz von Maria Montesori ist für unseren Schulstandort sehr wesentlich.

Die Lage und Umgebung der Schule ermöglichen den Kindern einen unmittelbaren Kontakt zur Natur. Sei es im eigenen Schulgarten, im gegenüberliegenden Hörndlwald oder im Lainzer Tiergarten.

In familiärer Atmosphäre werden die Kinder bei uns in der Schule von engagierten Lehrer/innen nach ihren individuellen Bedürfnissen unterrichtet. Einen hohen Stellenwert haben bei uns an der Waldschule künstlerisches Schaffen, musikalische Erziehung und vor allem ein soziales Miteinander.

Auch eine Integrationsklasse (3. Klasse) bereichert unseren Standort. Wir bieten unseren SchülerInnen einen Ort der Neugier, des Fragens, des Entdeckens und des gemeinsamen Lernens.

Es ist schön zu sehen, dass an unserer Schule Menschlichkeit, Toleranz und ein gutes Miteinander zwischen Eltern, Kindern und Lehrer/innen an erster Stelle steht.

Ihr Waldschulteam

Aktuelles

  COVID aktuell

Ab 19. April wird nur noch einmal pro Woche in den Klassen per PCR getestet.

Aufgrund der Vorgabe des Gesundheitsministeriums müssen wir Sie darauf hinweisen, dass die Auswahl des Grundes „Ich bin Schüler:in“ ab 11. April nicht mehr möglich ist. Für die Teilnahme an den regelmäßigen Schultestungen müssen Schüler:innen ab 11. April den Punkt „Ich nutze eine der 5 kostenlosen PCR-Testungen“ auswählen. Personen, die im System von „Alles gurgelt!“ mit einer Schule verknüpft sind (QR-Code) erhalten die vorgeschriebenen Testungen gemäß Covid-19-Schulverordnung automatisch gutgeschrieben. Sie bekommen daher zusätzlich zu den allgemeinen kostenlosen PCR-Testungen einen PCR-Test pro Woche gutgeschrieben. Bei Testungen aufgrund eines positiven Fall kann der Testgrund „Behördliche Testung“ ausgewählt werden. Die behördlichen Testungen sind nicht begrenzt.

 

Über den Unterricht

Grundsätzliches

  • Wir erfüllen die allgemeinen Lehrplananforderungen
  • Wir sind eine Halbtagsschule

Pädagogische Schwerpunkte

  • Vorschulklasse
  • Integrationsklasse
  • Kreativität als Unterrichtsprinzip
  • Sprachheilpädagogik
  • Montessoripädagogik
  • Waldorfpädagogik

Lernformen

  • Offenes Lernen
  • Freiarbeit
  • Buchstabentage
  • Projektorientiertes Lernen
  • Soziales Lernen

Klassen

Vorschulklasse

Kinder, die zwar schon schulpflichtig, aber noch nicht schulreif sind, werden in einer eigenen Klasse in spielerischer Form auf die Schule vorbereitet.

Integrationsklasse

Die Kinder werden in allen Unterrichtsstunden von zwei Lehrer/innen betreut. Manche Kinder werden nach Volksschullehrplan, andere nach Sonderschullehrplan unterrichtet.

Regelklassen

Klassen ohne spezielle Ausrichtung in denen gleichaltrige Kinder miteinander unterrichtet werden.

Kontakt

VDn Dipl. Päd. Katharina Mayer - Egerer
Dr. Schober-Straße 1
1130 Wien

Tel.: (01) 4000 56 22 50
E-Mail: direktion.913041@schule.wien.gv.at